Haager Bibliothek: John Sillevis „Het Haagse School boek“

„Het Haagse School boek“ ist eine kompakte und vollständige Übersicht über alle Künstler, die der äußerst populären Haager Schule angehörten. Eine Fülle von Farbabbildungen und bisher unveröffentlichten Fotodokumenten sowie Informationen …

Haager Bibliothek: John Sillevis „Het Haagse School boek“ Den kompletten Beitrag aufrufen

Haager Bibliothek: Henk van der Linden „Den Haag en de Eerste Wereldoorlog“

Im Ersten Weltkrieg waren die Niederlande neutral, aber das bedeutet nicht, dass es dort friedlich blieb. Das Gegenteil ist der Fall. Es gab allerlei Probleme im Zusammenhang mit der Mobilisierung, …

Haager Bibliothek: Henk van der Linden „Den Haag en de Eerste Wereldoorlog“ Den kompletten Beitrag aufrufen

Haager Bibliothek: Eric Coolen „De Haagsche Gastronomie Thuis“

Rezeptsammlung von 40 Gastronomiebetrieben aus Den Haag Nachdem bereits Gastronomie-Kochbücher über Haarlem, Leiden und Utrecht veröffentlicht wurden, ist nun Den Haag an der Reihe. Dieses einzigartige Kochbuch enthält Rezepte von …

Haager Bibliothek: Eric Coolen „De Haagsche Gastronomie Thuis“ Den kompletten Beitrag aufrufen

Haager Bibliothek: J. G. de Ridder „Oud-Loosduinen – de Geschiedenis van een Haagse Woonwijk“

Bereits vor 4.500 Jahren lebten Menschen auf dem Territorium von Loosduinen. Von der Besiedlung um den Beginn unserer Zeitrechnung wurden viele Spuren der Römer und Cananefaten (veraltete Schreibung: Kaninefaten) gefunden. …

Haager Bibliothek: J. G. de Ridder „Oud-Loosduinen – de Geschiedenis van een Haagse Woonwijk“ Den kompletten Beitrag aufrufen

Haager Bibliothek: Svend E. Veldhuijzen „Den Haag – Straaten en hun namen“

Die Straßennamen einer Stadt haben ihre Bewohner schon immer fasziniert oder zumindest neugierig gemacht. Manchmal sind sie völlig mysteriös: Beispielsweise gibt es immer noch keine gute Erklärung für die Den …

Haager Bibliothek: Svend E. Veldhuijzen „Den Haag – Straaten en hun namen“ Den kompletten Beitrag aufrufen