16.10.: Kleine Wanderung durch die Archipelbuurt

„Kleine Wanderung durch die Archipelbuurt“ Am 16. Oktober 2021 um 11:00 Uhr

Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekanntgegeben

Wussten Sie, dass Den Haag über weit mehr als 1.100 Rijksmonumenten verfügt, und dass die Archipelbuurt – gelegen zwischen Scheveningse Bosjes und Willemspark – gleich als ganzes Viertel zum Rijksmonument erkoren wurde? Um dieses sicherlich interessante, in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Neorenaissance-Stil erbaute Viertel ein wenig näher kennenzulernen, werden wir uns für alle Interessierten am 16. Oktober zu einer kleinen, ca. zweistündigen Stadtteilwanderung treffen.

Wir beginnen unsere Wanderung am beeindruckenden Friedhof St. Petrus Banden (kostenfreie Parkplätze vorhanden), laufen nach einem dortigen Rundgang von hier durch die verschiedensten Straßen in der Archipelbuurt und schauen uns das eine oder andere Hofje an. Auch in das Couperus-Museum in der Javastraat möchten wir einen Blick werfen, um ein wenig vom damaligen Zeitgeist einzufangen. Zum gemütlichen Abschluss finden wir uns gemeinsam zu einem guten Kaffee (wer nicht ins Museum will, geht schon vor) im Barista Café in der Frederikstraat ein und laufen von hier aus zum Ausgangspunkt zurück.

  • Kostenfreie Veranstaltung.
  • Bezahlt werden müssen lediglich Museum (Eintritt €8,00, mit Museumskaart kostenfrei) und die eigene Verkostung im Café.
  • Anmeldung erforderlich, maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen.
  • Der Treffpunkt wird nach erfolgter Anmeldung bekanntgegeben.

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.