02.10.: Besuch des Automobil-Museums Louwman

Am 2. Oktober 2021 um 14:00 Uhr

Der Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekanntgegeben

Das Louwman Museum ist ein ebenso spannendes wie einmaliges Museum für historische Autos, Kutschen und Motorräder. Es zeigt eine private Sammlung von Oldtimern, zu denen unter anderem Fahrzeuge der Fabrikate Bugatti, Isotta Fraschini, Hispano-Suiza und Duesenberg gehören. Sie enthält etwa 300 Exponate und ist international ausgerichtet. Aus der Frühzeit des Automobils bis 1910 besitzt das Museum die größte Fahrzeugsammlung der Welt. Es zeigt einen großen Teil der 15 derzeit noch existierenden Klassiker der historischen niederländischen Marke Spyker, darunter auch den Spyker 60 H.P. von 1903, das erste allradgetriebene Automobil mit einem Verbrennungsmotor. Aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg besitzt das Museum unter anderem einen Wagen von Winston Churchill und den Aston Martin, den James Bond im Film Goldfinger fährt.

Wir besuchen gemeinsam das Museum und gehen anschließend in das Museumscafé, um dort den Besuch gemütlich ausklingen zu lassen.

  • Kostenfreie Veranstaltung.
  • Museumsbesuch ohne Führung.
  • Bezahlt werden müssen lediglich das Museum (Eintritt € 16,00 (nur Pinnen), mit Museumskaart kostenfrei) und gegebenenfalls die eigene Verköstigung im Café. 
  • Anmeldung erforderlich, maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.
  • Der Treffpunkt wird nach erfolgter Anmeldung bekanntgegeben.

Internetseite des Louwman Museums

Anmeldung

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie eine Museumskaart besitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.