Literaturtipp der Woche: Ralf Gebhardt: „Tränenrot“

Foto: Edition Oberkassel

Die Mafia in Halle, gefährliche Freundschaften und eine tödliche Liebe …

Gleich ihr erster Streifendienst stellt die jungen Polizistinnen Sophie Schellenberg und Nicole Wolff vor gewaltige Probleme. Als sie eine Leiche finden und auf eigene Faust einem Verdacht folgen, ahnen sie nicht, was es mit dem Italiener Luca Pacano auf sich hat. Ausgerechnet in ihn hat sich Sophie verliebt. Schnell geraten sie immer tiefer in die Fänge der kriminellen Familie. Das, was dann passiert, übersteigt ihr Vorstellungsvermögen: Im Strudel des Bösen werden sie selbst von Jägerinnen zu Gejagten …

Autorenseite

Leseprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.