Museum des Monats: Automobil-Museum Louwman

Das Louwman Museum ist ein spannendes Museum für historische Autos, Kutschen und Motorräder in Den Haag.

In dem Museum wird die Louwman Collection gezeigt, eine private Sammlung von Oldtimern, zu denen unter anderem Fahrzeuge der Fabrikate Bugatti, Isotta Fraschini, Hispano-Suiza und Duesenberg gehören. Die Sammlung enthält etwa 300 Exponate und ist international ausgerichtet. Es zeigt einen großen Teil der 15 derzeit noch existierenden Klassiker der historischen niederländischen Marke Spyker, darunter auch den Spyker 60 H.P. von 1903, das erste allradgetriebene Automobil mit einem Verbrennungsmotor. Aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg besitzt das Museum unter anderem einen Wagen von Winston Churchill und den Aston Martin, den James Bond im Film Goldfinger fährt.

Die Louwman Collection gehört zu den weltweit ältesten privaten Sammlungen und wurde von zwei Generationen der Familie Louwman zusammengestellt. Ihren Anfang nahm die Sammlung im Jahr 1934, als der damalige Dodge-Importeur Pieter Louwman einen Dodge von 1914 kaufte. Der heutige Eigentümer der Sammlung ist Pieters Sohn Evert Louwman, der niederländische Importeur von Lexus, Toyota, Chrysler und Suzuki.

Quellen und zum Weiterlesen
Internetseite des Museums

Adresse & Kontakt
Leidsestraatweg 57
2594BB Den Haag
Telefon: 070 304 73 73
E-Mail-Adresse: info@louwmanmuseum.nl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.