14.10.: Vorlesungsreihe „Venedig entdecken“ – Das Hochwasser (online)

Online-Vorlesungsreihe „Venedig entdecken“: Das Hochwasser – Dämme, Salz- und Süßwasser

„Online-Vorlesungsreihe „Venedig entdecken“: Das Hochwasser – Dämme, Salz- und Süßwasser“Am 14. Oktober 2021 um 20:00 Uhr

Mit der Stadtführerin Luigina Romor

Online via Zoom

Die Stadt ist oft von Hochwasser (acqua alta) betroffen. Am 4. November 1966 ereignete sich die bisher höchste aufgezeichnete Flut, eine Sturmflut mit einer Höhe von 194 cm über dem Normalpegel. Der Meeresspiegel in der Lagune lag 2012 23 cm höher als um 1900, teilweise wegen der damaligen Absenkung des Landes durch inzwischen gestoppte Wasserentnahme und zum Teil durch den allgemeinen Anstieg des Meeresspiegels. Seit Ende 2004 wird am MO.S.E-Projekt (modulo sperimentale elettromeccanico) gebaut. Es besteht aus 78 Schleusentoren auf dem Meeresgrund, die durch Druckluft aufgerichtet werden können. Das Thema Wasser ist für die Stadt existenziell

Entdecken Sie mit der professionellen Fremdenführerin Luigina Romor vor dem eigenen Computer oder Fernseher Venedig und lernen Sie die berühmte Lagunenstadt von einer ganz neuen Seite kennen. Luigina Romor hat Kunstgeschichte und mittelalterliche Geschichte studiert und war jahrelang als Journalistin für die RAI und Reiseleiterin in Italien tätig. Mit ihr können Sie Venedig auch aus der Ferne möglichst authentisch und mit all seinen Facetten erleben. „Ein tolles Erlebnis!“

Kosten
Für einen Vorlesungsabend wird eine Gebühr von 10,00 Euro pro Person fällig. Die Anmeldung wird wirksam, sobald der Beitrag vorab überwiesen wurde – die Kontoverbindung erhalten Sie nach der Anmeldung.

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.