17.09.: Flanieren durch Scheveningen – Fischerdorf, Kunstort und Seebad

Am 17. September 2022 um 15:00 Uhr

Treffpunkt: Muzee Scheveningen

Scheveningen hat sich im Laufe der Jahrhunderte vom kleinen Fischerdorf zum größten Seebad der Niederlande entwickelt. Der Den Haager Stadtbezirk hat spätestens seit der Eröffnung des ersten Badehauses 1818 und durch seine Lage am Meer eine größere Ausstrahlung als die Kernstadt – Wilhelm Busch beispielsweise fand, wie vermutlich viele, „Den Haag als Stadt gewöhnlich“ und ließ sich lieber in Scheveningen „den Wind in die Krawatte blasen“.

Wir möchten Sie einladen, Scheveningen gemeinsam mit uns zu entdecken. Dazu treffen wir uns um 15.00 Uhr am Muzee Scheveningen, um von dort aus in Richtung Dorp zu spazieren. Auf diesem ersten Abschnitt erfahren wir einiges über die Entstehungsgeschichte von Scheveningen und seinen Anfängen als kleines Fischerdorf. Im „Dorp“ angekommen laufen wir durch die Keizerstraat, die älteste und geschichtsträchtigste Einkaufsstraße Scheveningens mit den ehemaligen Fischerwohnungen und der Oude Kerk. Am Boulevard angekommen befassen wir uns an der berühmten Skulptur der Scheveninger Fischersfrau mit dem Hafen von Scheveningen und der berühmten Seeschlacht von Scheveningen. Wir flanieren auf dem Boulevard entlang in Richtung Pier, wo es einiges über die Kunst am Strand zu erfahren gibt – van Gogh, Mesdag und Beelden aan Zee. Den inhaltlichen Abschluss bildet vor dem Kurhaus die Geschichte von Scheveningen als Seebad und Sommerfrische.

Anschließend lassen wir den Spaziergang bei Kaffee und Kuchen im Café des Kurhauses ausklingen.

Interessenten am Muzee Scheveningen haben die Möglichkeit, sich bereits um 14.15 Uhr zu treffen, um mit uns das kleine, aber feine Museum zu besuchen.

Hinweise:

  • Kostenfreie Veranstaltung.
  • Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Im Anschluss an den Spaziergang werden wir gemütlich einkehren und uns über die gemachten Erfahrungen austauschen (auf eigene Kosten).
  • Optional: Besuch des Muzee Scheveningen: Eintritt: 8,50 Euro, mit Museumjaarkaart frei.

Treffpunkt:

Muzee Scheveningen
Neptunusstraat 90-92
2586 GT Den Haag

Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.